Bewegungs- & Faszien Workshop

Bewegungs- & Faszien Workshop 2018!

 

 

   

 

 

  "Unser Ziel, jedem Menschen ein schmerzfreies Leben zu ermöglichen!"

  Jeder Mensch soll bis ins hohe Alter ein schmerzfreies Leben führen können -

  diese Vision treibt Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht

  nach über 30 Jahren Therapie-Erfahrung immer wieder an.

  Dafür hat er gemeinsam mit seiner Frau Dr. Petra Bracht ein revolutionäres

  Behandlungsverfahren entwickelt, das Schmerzen nicht nur äusserst effektiv behandelt,

  sondern auch völlig ohne Operationen, Schmerzmittel oder sonstige Medikamente auskommt.

  Und diese Art der Schmerztherapie wird in der

  Ins Zentrum GmbH von Hans Rudolf Zweifel angeboten.

 

 

 

 

 

 

Wie entstehen die Schmerzen?

  Warum haben so viele Menschen in der heutigen Zeit immer mehr Schmerzen, obwohl der moderne Alltag

  doch weniger körperliche Belastungen erfordert?

  Und wie kommt es, dass diese Schmerzen von der heutigen Medizin nicht dauerhaft behoben werden können?

  Da wir in unserem modernen Alltag durch einseitige Bewegungsmuster nur noch wenige Gelenkwinkel nutzen (z.B. weil wir viel sitzen),

 entstehen langfristig starke Überspannungen in den Muskeln und Faszien. Dadurch wird enormer Druck auf die Gelenke und Wirbel

 ausgeübt,

die infolgedessen verschleissen. Rezeptoren im Körper registrieren diese Schädigungen und leiten die Informationen an das Gehirn weiter.

Das Hirn projiziert einen Alarmschmerz in die betroffenen Körperregionen.

 

LINK: Das Schmerz-Erklärungsmodell

 

Wie läuft eine optimale Behandlung nach Liebscher & Bracht ab?
 

Schritt 1: Am Anfang einer jeden Sitzung steht eine sorgfältige Anamnese. Hier nehme ich als Therapeut ausführlich Zeit für Sie,

um Ihren aktuellen Schmerzzustand zu dokumentieren. Dabei werden unter anderem folgende Fragen geklärt werden:

Wo genau haben Sie Schmerzen? Wie lange haben Sie diese schon? Welche Behandlungen haben Sie bereits ausprobiert

oder nehmen Sie derzeit in Anspruch?

 

Schritt 2: Bei der Osteopressur werden die angesprochenen Schmerzpressurpunkte am Knochen gedrückt,

um die Spannung der Muskeln und Faszien zu normalisieren und Ihre Schmerzen zu löschen.

 

Schritt 3: Um die durch die Osteopressur erreichte Schmerzfreiheit langfristig aufrechtzuerhalten, ist eine regelmässige Anwendung

der Engpassdehnungen und der Faszien-Rollmassage nach Liebscher & Bracht notwendig.

Von uns erhalten Sie alle nötigen Informationen dazu.

 

Wie können Sie dauerhaft schmerzfrei bleiben?

Um dauerhaft schmerzfrei bleiben zu können, ist es natürlich wichtig, die einseitigen Bewegungsmuster

- durch die die Schmerzen entstanden sind -

konsequent zu ändern. Viele haben in ihrem Alltag jedoch nicht die Gelegenheit dazu, weil sie in ihrem Beruf

nun mal entweder hauptsächlich sitzen oder stehen müssen. Deshalb haben Liebscher & Bracht die sogenannten

Engpassdehnübungen entwickelt: Durch die regelmässige und optimale Durchführung dieser einfachen Übungen,

die jeder in seinem Alltag einbauen kann, kann eine dauerhafte Schmerzfreiheit erreicht werden.

Hierfür ist das Rollmassage-Set zu empfehlen.

Diese Faszienrollen und viles mehr kann direkt über unseren Schweizer Onlineshop www.faszien-shop.ch bezogen werden.

Als Patient erhalten Sie alle Produkte auch direkt bei uns in der Praxis.

 

Wir sind Qualitätspartner - Was sind Qualitätspartner?

Durch die hohe Wirksamkeit der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht wird unsere Behandlung immer bekannter

und im deutschsprachigen Raum angewandt. Um Ihnen auch weiterhin die höchste Qualität der Liebscher & Bracht-Therapie

durch unterschiedliche Therapeuten gewährleisten zu können, wurde das Gütesiegel "Qualitätspartner" entwickelt.

Um dieses Siegel zu erhalten, müssen unsere Partner bestimmte Kriterien erfüllen:

Sie müssen sich regelmässig weiterbilden,

einmal im Jahr eine Aktiv-Assistenz übernehmen,

unsere Qualitätsprüfung bestehen und stets nach den aktuellen Behandlungsvorgaben therapieren.

In unserem Therapeuten-Finder werden Ihnen die Qualitätspartner in Ihrer Nähe als Erstes angezeigt.

 

hier zur Online-Buchung

 

 

Ins Zentrum GmbH führt in der Schweiz ein grosses Lager mit Produkten und Hilfsmittel für die "Faszien-Therapie".

Die Lieferung erfolgt aus schweizer Lager, nur in die Schweiz und Lichtenstein, in CHF und zu fixen Portokosten. 

Verschiedene Rollen, Kugeln und Kugelrollen für die Pflege der Faszien. Bücher und DVD über die Faszien und entsprechende Übungen dazu.

Ebenfalls auch Produkte für das aufkommende FaYo® Faszien-Yoga inkl. Buch, Rollenset, der gossen Rolle und der speziellen Kugelrolle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Faszien- und  Bewegungstraining 

Faszien- und Bewegungstraining in Turbenthal!

Unterrichtet wird ein ausgewogenes Training mit Elementen aus der Liebscher & Bracht Bewegungstherapie, fayo®Faszientraining, Schmerzfreiübungen aus der Liebscher & Bracht Schmerztherapie. Diese Übungen können anschliessend problemlos zu Hause ausgeführt werden. Erklärt werden, wo passend und nötig, Hintergründe und Zusammenhänge welche Sie im Alltag entlasten werden.

Der Besuch eines Fitnessstudios oder ein Ausdauertraining reichen meist nicht aus! Sie müssen Ihrem Körper zusätzlich die richtige Bewegung anbieten. Veränderungen erreichen Sie nur, wenn Sie Reize setzen, aus der Komfortzone heraus gehen! Wir setzen neue Massstäbe im Bereiche der Faszien- und Gesundheitsoptimireung sowie Schmerzfreiheit ausgerichteten Bewegungsmethoden.

abwechslungsreich und ausgewogen:

  • beweglicher und kraftvoller
  • verbessern Sie ihre Körperhaltung und das Körperbewusstsein
  • einen Ausgleich zum Alltag
  • bauen Sie ihren Stress ab
  • Optimierung der Leistungsfähigkeit
  • mit  Faszien-Rollen

ganz gleich ob jung oder alt, trainiert oder völlig untrainiert - für jedermann geeignet!

dienstags 19.00 - 20.00 Uhr und donnerstags 19.00 -20.00 Uhr

in den Räumlichkeiten von Yoga-Laya Praxis

Tösstalstrasse 46a, 3.Stock, 8488 Turbenthal  | im Gebäude des Eskimo Fabrikladens | nähe Bahnhof

besuchen Sie uns und machen Sie mit - das erste Mal als Probestunde.

auf eine kurze Anmeldung im Vorfeld freuen wir uns  | Telefon/ 052 385 32 47 oder Mail/ info[at]ins-zentrum.ch

Tragen Sie weiche, bequeme Kleider | Turnsocken oder normale Socken | nehmen Sie ein Tuch für auf die Matte mit.

Hans Rudolf Zweifel ; Qualitätsgeprüfter Liebscher & Bracht Therapeut, unterstützt durch Tanja Jacobsohn; FaYo® Trainerin

 

 

 

 

 

Bewegungs- & Faszien Workshop 2018

Bewegungs- & Faszien Workshop 2018

 

Termine 2018

Modul I (Beginner)

14. April, 10.30-13.00 Uhr und 14.00-16.30 Uhr

weitere Termine: 02. Juni / 08. Sept. / 27. Okt. jeweils 10.30-13.00 Uhr

 

Modul II (Fortgeschritten)

02. Juni / 08. Sept. / 27.Okt. jeweils 14.00-15.30 Uhr

 

Trainingsort

Yoga-Laya Studio, Tösstalstrasse 46a, 8488 Turbenthal

(3.Stock im Gebäude des Eskimo Fabrikladens)

 

Inhalt Modul I

kurzer Theorie-Tail zu Faszien und deren Funktion, Einführung in das Faszienrollen

Insider-Tipps zur Fasziengesundheit, inkl. Ernährung, Handbuch zum Mitnehmen

 

Inhalt Modul II

Erläuterung von gezielten Roll-Übungen, Einführung ins Fayo®, inkl. Trainingseinheit

Insider-Tipps sowie Vorstellung von hilfreichen Nachschlagewerken

 

Kosten

Modul I:  CHF 150.- (inkl. Faszienrollen-Set) // CHF 90.- (ohne Set)

Modul II: CHF 75.- (bitte für das Modul II das eigene Set mitbringen oder über www.faszien-shop.ch bestellen)

 

Anmeldung direkt hier!     Teilnehmerzahl ist begrenzt

 

Workshopleitung

Hans Rudolf Zweifel

Qualitätspartner

L&B Bewegungstherapeut und Schmerztherapeut

Tanja Jacobsohn

Zertifizierte Fayo® Trainerin

 

Anmeldung bis 2 Wochen vor Kurstag möglich.       Anmeldung direkt hier!

Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte bequeme Trainingskleidung,

Handtuch, Fitness-/Yogamatte, und für Modul II das eigene Rollen-Set, mitbringen.

 

Unsere Workshop's bei Ihnen!

Wir kommen mit unseren Workshop's auch gerne zu Ihnen nach Hause.

In Ihre Firma, innerhalb Ihrer Bekannten oder in Ihren Sportverein!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Faszientechnik

nach Stephen Philip Typaldos und nach Tom W. Meyers

 

Wir setzen die Faszientechnik FDM als einzelne Therapieform und wo passend auch ergänzend zu den anderen Angeboten ein.

Zusätzlich bieten wir wöchentliche Faszien- und Bewegungskurse an.

Die speziellen Liebscher & Bracht Faszienrollen Sets erhalten Sie über unseren schweizweiten Fazien-Shop.ch

 

Faszie

Das Wort Faszie stammt aus dem Lateinischen und steht für "Band", Bündel. Es bezeichnet die Weichteil-Komponenten des Bindegewebes. Faszien durchziehen dne ganzen Körper und bilden ein umhüllendes und verbindendes Netz. Zu den Faszien zählt man auch alle kollagenen, faserigen Bindegewebe, Muskelsepten, Bänder, Sehnen, Retinaculae. Die Faszie kann als die Gesamtheit des Bindegewebes bezeichnet werden. (Streng anatomisch genommen gehört der Knorpel und Knochen jedoch auch zum Bindegewebe)

Lange Zeit wurde den Faszien in der Medizin und in der Behandlung von Krankheitsbildern und Schmerzsyndromen keinerlei Bedeutung zu gemessen, dies zeigt sich auch darin, dass erst 2007 der erste internationale Faszien Congress stattgefunden hat. Heute weiss man, dass die meisten Überlastungsschäden im Sport nicht das rote Muskelfleisch, sondern die Faszien betreffen. Zudem haben die Forschungsarbeiten von Prof. Dr. R. Schleip gezeigt, dass die Faszien eines unserer wichtigsten Sinnesorgane darstellt. Es ist nämlich die Basis unserer koordinativen Körperwahrnehmung. Der momentane Hype um die Faszien basiert auf dieser neuen Erkenntinis und aus der Wichtigkeit dieses Gewebes im Sport. Eine gesunde Faszie kann die Muskelkraft, respektive den Einsatz dieser Kraft verbessern. Das ausrollen der Faszien mit Körperrollen, wie zum Beispiel der Liebscher & Bracht Faszienrollen verbessern die Regeneration.

Doch was sind eigentlich Faszien?

Faszien sind feine, zähe, bindegewebige Häute. Jeder der schon mal Fleisch zubereitet hat, kennt diese milchig-weissen Häute, die das Fleisch umhüllen und durchziehen. Beim Menschen verhält es sich ebenso. Die Faszien verbinden und durchdringen unseren ganzen Körper. Faszien sind nicht starre Gebilde, sondern sind plastisch und sehr anpassungsfähig. Der grösste Feind der Faszien sind der Bewegungsmangel und Stress/Ernährung!! 

Faszien lassen sich wie folgt unterteilen: Oberflächliche Faszien / Tiefe Faszien / Viszerale Faszien.

Das Behandlungskonzept nach Typaldos

Das Behandlungsmodell nach Typaldos nennt sich Fasziendistorsionsmodell (FDM) und ist eine besondere Betrachtungsweise von körperlichen Beschwerden wie Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Typaldos führt die Beschwerden auf spezifische Verformungen oder Verdrehungen (Distorsionen) der Faszien zurück. Mit der Renovierung des Gewebes verschwinden auch die Beschwerden wieder.

Dieses Konzept wurde in den 1990 Jahren vom amerikanischen Arzt und Osteopathen Stephen Philip Typaldos entwickelt. Ausschalggebend für ihn waren die vielen frustierenden Erfahrungen, dass Patienten mit den klassischen Behandlungsmethoden nicht geholfen werden konnte. Er bemerkte, dass Patienten ihre Beschwerden in immer in der gleichen typischen Weise mit einer fast identischen Gestik beschrieben. Daraus entwickelte Typaldos 6 verschiedene Verformungstypen von Faszien und begründete seine Behandlungsmethode auf diesen. Eine ausserordentliche effektive Methode in der Praxis! Im Anschluss an die Behandlung ist keine Ruhigstellung oder Trainingspause erforderlich. Deshalb wird diese Technik gerade auch im Leistungssport gerne angewandt.

 

 


Medizinische, klassische Massage

Die medizinische, klassische Massage beeinflusst anhand verschiedener Massagegriffe die Haut, das Bindegewebe, die Muskulatur sowie die im Bindegewebe verlaufenden Blut- und Lymphgefässe sowie die Nerven. Eine durch Massage verstärkte Durchblutung versorgt den Muskel mit mehr Sauerstoff. Ein gut durchbluteter Muskel entspannt sich leichter und erholt sich schneller von Belastungen. Er ermüdet weniger rasch und reagiert besser auf nervliche Reize. In Bändern und Sehnen findet naturgemäss ein geringerer Stoffwechsel statt. Bei der klassischen Massage werden Stoffwechselschlacken, die sich gerne in der Nähe der Gelenke ablagern, abgebaut und ausgeschieden.     

 

 

Indikationen

  • Rücken- und Kopfschmerzen
  • chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Verhärtete Muskulatur
  • Muskulatur bedingte Bewegungseinschränkung
  • Muskelschmerzen, Muskelkater
  • Durchblutungsstörungen
  • psychische und psychosomatische Störungen
  • Stress
  • Für die allgemeine Entspannung und einem besseren Wohlbefinden

hier zur Online-Buchung

Manuelle Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine spezielle, sanfte Massagetechnik zur Stimulierung der Lymphzirkulation des Organismus. Das Lymphsystem unseres Körpers ist in etwa mit jenem des Blutkreislaufes vergleichbar. Seine Aufgabe besteht darin, anfallende Flüssigkeitsmengen (u.a. Eiweiss-, Wasser-, Fett- und Zelllast), welche nicht vom Blutkreislauf aufgenommen werden, abzutransportieren.

Die Behandlungsmethode wurde in den 30er Jahren vom dänischen Physiotherapeuten Dr. Emil Vodder entwickelt und geniesst heute als anerkannte Therapie auch in der Schulmedizin grosse Bedeutung.

 

 

 

 

 

 

      Indikationen

  • Entstauung der Beine (z.B. bei Schwangerschaft, bei müden Beinen)

  • nach Operationen

  • Harmonisierung des Lymphsystems bei Überlastungen und Überdehnungen, Zerrungen, Muskelkater (Sport)

  • Behandlung von Kopfschmerzen (Migräne)

  • Entschlackung bei Fastenkuren oder Diäten

  • Beruhigung bei Stress, Nervosität und bei Einschlafstörungen

  • Positiven Unterstützung sowie Stärkung des Immunsystems

hier zur Online-Buchung

 

 

Die Therapieform DEEP OSCILLATION®


DEEP OSCILLATION® ist ein einzigartiges, patentiertes Therapieverfahren. Durch die Nutzung von elektrostatischer Anziehung und Reibung versetzen Impulse das behandelte Gewebe in angenehme Schwingungen mit biologischer Tiefenwirkung. Diese Schweingungen wirken im Gegensatz zu anderen Therapieformen äusserst schonend und bis 8 cm in die Tiefe auf alle Gewebebestandteile (Haut, leitendes Gewebe, subkutanes Fettgewebe, Muskeln, Blut und Lymphgefässe) ein. Es ist eine evidenzbasierte Behandlungsmethode.

Folgende physiologische Wirkungen durch die Therapie mit DEEP OSCILLATION® sind klinisch dokumentiert:

- Schmerzreduktion 

- Antiinflammatorische Wirkung 

- Ödemresorption 

- Wundheilungsförderung

- Antifibrotische Wirkung

- Trophikverbesserung

- Hautrötungsminderung

- Entgiftung

- Verbesserung der Gewebequalität.

Durch die sehr sanfte Natur dieser Therapie kann DEEP OSCILLATION® sehr früh nach Verletzungen und vom ersten Tag an nach portoperativen Eingriffen angewendet werden. Auch bei chronischen Erkrankungen werden sehr wirksame Ergebnisse erzielt.                                                       Mehr Informationen erhalten Sie hier: www.tiefenoszillation.ch

hier zur Online-Buchung

 

 

Schwanger-Schaftsmassage

Die Schwangerschaft ist eine unvergleichlich spezielle und schöne Zeit, aber sie kann auch zu körperlich und psychisch belastenden Beschwerden führen. Diese einfühlsame Massage ist für Frauen in allen Stadien der Schwangerschaft geeignet. Die Zeit während und vorallem auch nach der Geburt wird durch die Massagen vereinfacht (schnellere Rückbildung des strapazierten Gewebes). Noch ist die Massage während der Schwangerschaft in der Schweiz keinesfalls üblich und es ist schwierig, eine Therapeutin mit entsprechendem Einfühlvermögen zu finden.Sie lindert aber auch viele der während der Schwangerschaft üblichen Beschwerden wie:

- Rückenschmerzen, vorallem in der Kreuz-Region, - Kopfschmerzen, - Müdigkeit, - Nervosität, - Muskelverspannung, - Schlaflosigkeit. Die Blut- und Lymphzirkulation wird verbessert.

Die Liebe, welche eine Frau sich selbst schenkt, gibt Ihrem Kind später Stabilität. Gönnen Sie sich diese kurze, aber wichtige Zeit während Ihrer Schwangerschaft! „Eine solche Massage ist immer sehr persönlich, Diskretion und Vertrauen sind unabdingbar. Ich bin selbst Mutter von drei erwachsenen Kindern, dadurch ist die Basis für eine offene Kommunikation vorhanden“ Theres Zweifel

Mit der entsprechenden Zusatzversicherung bei ihrer Krankenkasse kann die Schwangerschafts-Massage (Klassische Massage) vielmals abgerechnet werden.

hier zur Online-Buchung

klinische Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI)

 

Gezielte Hilfe für das Immunsystem

Der Mensch wurde in unserer westlichen Kultur und von der Schulmedizin jahrhundertelang wie eine Maschine erklärt.Erst in den letzten Jahren fand diesbezüglich ein vorsichtiges Umdenken statt. Immer mehr setzt sich in der Wissenschaft die Erkenntnis durch, dass die Psyche bei der Erhaltung der Gesundheit und der Verbesserung des Krankheitsverlaufes eine entscheidende Rolle spielt.

Die klinische Psycho-Neuro-Immunologie kPNI ist eine fachübergreifende Wissenschaft. International eng zusammenarbeitende Wissenschaftler untersuchen die Wechselwirkungen zwischen Psyche, Nervensystem und dem Immunsystem sowie die gegenseitige Beziehung zwischen Verhalten und Gesundheit. KPNI ist jedoch nicht nur eine akademische Angelegenheit: Es ist eine praktische Wissenschaft, die ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten für viele heutige Erkrankungen bietet.

Den ganzen Menschen behandeln

Eine Krankheit wird in der kPNI nicht als rein körperliche Störung angesehen, sondern als Problem des ganzen Menschen. Seine geistige und die emotionale Ebene werden in den Heilungsprozess miteinbezogen. Massnahmen aus dem Pool der kPNI können durch Regulation aller Kommunikationsmechanismen zwischen Gehirn, Nerven-, Hormon- und Immunsystem, den (epi)-genetischen Status positiv beeinflussen.             Ein zentrales Thema bildet dabei der Stress und seine Auswirkungen auf den gesamten Menschen. Stress kann nicht nur durch Überlastung, sondern auch durch falsche Ernährung oder durch chronischen Bewegungsmangel entstehen.

                                                                      Nahrung als Medizin und Bewegung als Heilung

Ernährung und Bewegung tragen massgeblich dazu bei,Gesundheit und Wohlbefinden zu unterstützen, beziehungsweise zu erhalten. Nahrungsergänzungsmittel und Pflanzenextrakte können die Wirkung gesunder Ernährung entscheidend steigern. Ernährungsheilkunde funktioniert allerdings nur dann effektiv, wenn eine gute Basisernährung eingehalten wird. In Kombination mit gezielten Bewegungsprogrammen liefert die Ernährungsweise eines der stärksten Mittel zur Behandlung moderner Zivilisationskrankheiten.

                                                                      Gerne beraten wir Sie bei Fragen zu Ernährung, Bewegung und Gesundheit.

 

hier zur Online-Buchung

 

 
  Einer der ersten Certified Paleo Coach® in der Schweiz

 

  KAMPF DEN ZIVILISATIONSERKRANKUNGEN 


  

Paleo Leben verbindet das moderne Informationszeitalter mit unserer archaischen Steinzeitgenen

 

Sich an den Paleo-Prinzipien orientieren heisst nicht, die Uhr des modernen Lebens auf Steinzeit zurückzustellen.

Paleo Leben steht für die Rückkehr zu unseren evolutionären Wurzlen, ohne die Errungenschaften der Neuzeit

vollständig zu ignorieren. Wer Paleo lebt, verbindet unsere steinzeitliche Prägung mit den Vorzügen des Informationszeitalters.

 

Mit den Paleo-Prinzipien verfolgen wir das Ziel, unsere Steinzeitgene mit der heutigen Umwelt in Einklang zu bringen. 

Das Höher-Schneller-Weiter unserer Leistungsgesellschaft wird durch bewusste Auszeiten vom täglichen Overflow,

materiellem Überehrgeiz, übertriebenem Perfektionsstreben, hochglykämischen Nahrungsmitteln und körperlicher Trägheit ersetzt.

So sagen wir den modernen Zivilisationskrankheiten wie Burnout, Depressionen, Diabetes, Krebs und Co. den Kampf an

und rekultivieren Lebensqualität und Zufriedenheit in unserem Alltag. 

Sie suchen mehr Informationen, auch wissenschaftliche? Auf      finden Sie sehr seriöse Antworten auf Ihre Fragen

 

     Stellen Sie sich vor;
  • Sie fühlen sich sehr gut und haben einiges mehr an Vitalität
  • Ihre Verdauung und die Darmtätigkeit belastet Sie nicht mehr
  • Sie haben keine allergische Reaktionen mehr
  • Ihr Wunschgewicht nähert sich Ihnen
  • Sie sind nicht mehr öfters im Jahr erkrankt
  • Sie sind Leistungssportler und möchten mehr Power
  • Warum Ihre Ernährung auch Medizin und Prävention sein kann

 

 

 

Warum Ihre Ernährung auch Medizin und Prävention sein kann

Nahrung ist ein lebensbegleitendes Element. Sie bildet letztendlich unsere Strukturen. Knochen, Sehnen,Muskeln, aber auch unser Gehirn, sowie Nervensystem und Hormone gehen aus der “Bausubstanz” Nahrung hervor. Sie bietet damit unendliche Möglichkeiten unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu beeinflussen. Aus der Wissenschaft der Psychoneuroimmunologie wissen wir heute, welchen Einfluss Nahrung auf unsere Abwehrkräfte, aber auch auf unsere Stimmung und damit auf unsere Verhaltensweisen haben kann. Hier bieten sich immense Chancen die weit über Kalorienzählen, Kohlenhydrate meiden und fettarmes Essen hinausgehen.

Wir bieten Ihnen nachhaltige Lösungen – einfach umsetzbar und praktisch.

Ihr Certified Paleo Coach und Therapeut für klinische Psycho-Neuro-Immunologie

 

„Nur wer selbst dies lebt und auch nutzt, der kann glaubwürdig bleiben. Wir tun es“ H.R.Zweifel 

 

hier zur Online-Buchung

 
 
 
 
   

       

 

    Online-Shop mit Produkten für die Faszien-Therapie

 

                                          P+ Pflanzenpulver Hochwertig, wissenschaftlich dokumentiert, artgerecht UND das Beste nach Obst, Gemüse und Beeren    

                                                                                    5 Euro Rabatt bei Nutri Direct                      


Über SSL-Zertifikate

 

 

 

 

 

   
© 2018 Ins Zentrum Massagen und Therapien